Willkommen!

Hier veröffentliche ich vorzugsweise meine Fotografien. Außerdem finden sich Artikel über WordPress, iPhone oder mein Studium.
Persönliches

Indien – Tag 14

Hallo Ihr! Wir sind seit gestern am Agonda Beach angekommen und stellten fest, dass hier viel weniger Leute am Strand sind. Riesiger Sandstrand, aber kaum wer da! Unglaublich, ausserdem ist das kleine Dorf hier noch nicht allzulange erschlosen, deshalb noch nicht so bekannt und ebenfalls nicht so viele Huetten und REstaurants an Strand. Wir bleiben...

Indien – Tag 13

Hallo und guten morgen. Wir haben eben unser kleines Baumhaus verlassen und machen uns nun auf den Weg zum Agonda Beach. Der ist noch etwas unbekannter und etwas ruhiger als der hier. Also hoffe ich dass ich dort eine Internetverbindung finde, damit ich euch weiterhin schreiben kann. Gestern abend waren wir noch schoen was essen...

Indien – Tag 12

Hui schon Tag 12 (faellt mir gerade so auf). Heute morgen klingelte der Wecker bekanntlich wie immer viel zu frueh, aber wir wollten schliesslich Delfine sehen, also quaelten wir uns aus dem Bett. Der Strand war noch total dunkel, die Wellen rollten als hellere Linien lautstark auf den Sandstrand und wir hatten Durst. Viel Durst…...

Indien – Tag 11

Hey ihr. Gestern abend sassen wir noch ewigkeiten im Internet Haus um meine Bilder auf der Speicherkarte mit einem speziellen Programm zu retten. Hat leider nicht so ganz geklappt, jetzt sind viele tolle Bidler verloren gegangen und nicht in guten Qualitaet. Doch fuer die Webseite immerhin gut genug, werde ich sie euch nicht mehr vorenthalten....

Indien – Tag 10

Erstmal: Puh wir haben es geschafft, ohne materielle (und koerperliche) Verluste in Goa, dem Strand, dem Meer und der totalen Entspannung anzukommen. Wir hatten hier in Palolem noch gar keine Uebernachtungsmoeglichkeit, aber das haben wir sofort erledigt und uns eine wunderschoene Strandhuette (eher wie ein hoelzernes Baumhaus) gesichert. Wir konnten gleich einziehen und unsere riesigen...

Indien – Tag 8 und 9

Tag 8 Wir waren am Taj Mahal, das wohl schoenste Gebaeude dass ich je bestaunen durfte. Es war ein wunderbares Erlebnis, leider hatten wir etwas zu wenig Zeit jede Kleinigkeit zu bestaunen. Unser Fahrer gab uns den entscheidenden Hinweis, uns doch schon um 6:00 Uhr morgens zu treffen, um den Sonnenaufgang auf dem weissen Marmorwaenden...

Indien – Tag 6 und 7

Hallo ihr, heute will ich eigentlich nicht soo viel schreiben wie sonst, weil wir hier gerade in so einer art internet-bunker sitzen und ich es nicht so bequem finde. Am 6. Tag haben wir Jaipur verlassen richtung NAtionalpark – auf dem Weg hielten wir bei einer Tempelanlage in einer grossen Schlucht. Dort haben sich die...

Indien – Tag 5

Hey Ihr! Heute hatten wir unseren etwas langsameren, unmotivierten Tag und haben uns erst um 11 Uhr morgens mit unserem Fahrer getroffen. Daraufhin ging es zu dem Palast der Winde, wo wir einige Bilder machen konnten. Der “Palast” ist viel mehr eine Fassade mit ueber 500 kleinen Fensterchen damit die Haremsfrauen das Leben auf der...

Indien – Tag 4

Heute morgen ging es mit dem Taxi nach Jaipur, wieder eine recht lebendige Stadt mit vielen Menschen und Autos. Das Hotel ist natuerlich wieder sehr fein, so laesst sich die Zeit hier gut verbringen. Wir machten uns erstmal auf zum “Amber Fort” eine riesige Befestigung mit vielen kleinen, versteckten Zimmern und einem grossem Spiegelsaal. Judith...

Indien – Tag 3

Jetzt gehts mit heute, dem 3. Tag weiter. Mir ist gerade der Hauptunterschied zwischen Pushkar und Delhi aufgefallen, klar hier sind nicht so viele Leute, und alles etwas ruhiger und nicht so dreckig, aber hauptsaechlich ist es hier um einiges ruhiger. In Delhi hupen DAUERND irgendwelche Autos, das einzige was man hier hoert sind die...

Indien – Tag 2

So, gestern wollten wir nicht mehr den Artikel schreiben, der Hunger ueberkam uns einfach… Wir machten uns morgens gegen 8:00 Uhr in Delhi mit unserem Fahrer auf den Weg nach Rajasthan, genauer gesagt in die kleine Wuestenstadt Pushkar. Nach 7h Fahrt sind wir in unserem Hotel New Park angekommen und waren sehr positiv ueberrascht. Hier...

Indien – Tag 1

Hallo Ihr, Nach einem sehr anstrengenden Flug sind wir gut in Indien angekommen und wurden erstmal mit dem grausigen Verklkehr konfrontiert. Unser Taxifahrer hoerte natuerlich typische indische musik und fuhr als ob es keine strassenregeln oder ampeln geben wuerde. Oh wartet – es gibt wirklich keine! Wurden dann bei unserem Hotel rausgelassen, naja das sauberste...