Wir sind heute morgen um 5:40 Uhr in Mumbai CST angekommen und dann mit dem Taxi zu unserem Hostel “Salvation Army” gefahren, wo wir natuerlich viel zu frueh aufkreuzten um einzuchecken. Nach 2h warten konnten wir dann endlich in einen Raum und sind erstmal wieder eingeschlafen.
Nun, da man hier irgendwas machen muss, besichtigen wir heute den fuer seine gotische Architektur bekannten Bahnhof und danach einen vielbesuchten Bazar, auf dem Gewuerze, lebende Voegel und Huehner, Essen und sonstiges verkauft wird. Wir werfen uns sozusagen direkt ins Getuemmel von Mumbai.
Bilder gibts dann spaeter am Tag, Internet kostet hier eigentlich nichts…

Bis dahin

So dann jetzt zu den Bilder von heute. Ich hab einen wunderbaren Tabakladen gefunden Arabian-Nights.

Es ist die in der Mitte, Sebi ;)

Dann sind wir noch eine Einkaufsstrasse abgewandert und ich hab mir ein weiters t-Shirt gekauft ;) Weiter gings durchs heftige Treiben richtung Bahnhof. Auch hier hat die Menschen-Dichte natuerlich nicht gerade nachgelassen… Ein wunderbares Gebaeude, eigentlich viel zu schoen fuer einen Bahnhof…

Trainstation Mumbai

Trainstation Mumbai

Trainstation Mumbai

Trainstation Mumbai

Ausserdem haben wir heute unser erstes Eis in Indien gegessen, unglaublich eigentlich. WAren in einer echt netten Eisdiele und haben uns eine WAffel mit Schokorand gegoennt. Purer Luxus hier in Mumbai :)

Ich und das leckere Eis

Ich und das leckere Eis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße