Hey Ihr!

Heute hatten wir unseren etwas langsameren, unmotivierten Tag und haben uns erst um 11 Uhr morgens mit unserem Fahrer getroffen.

Leben in Jaipur

Leben in Jaipur

Daraufhin ging es zu dem Palast der Winde, wo wir einige Bilder machen konnten. Der “Palast” ist viel mehr eine Fassade mit ueber 500 kleinen Fensterchen damit die Haremsfrauen das Leben auf der Strasse beobachten konnten.

Hawa Mahal

Hawa Mahal

Hier regnet es uebrigens gerade. Alle freuen sich ungemein darueber, weil es in der Gegend von Rajasthan wohl seit einer ganzen Weile nicht geregnet hat. Merkt man auch, hier ist alles irgendwie sehr trocken..
Wir waren spaeter noch in einem Zoo hier in einem Park.

Zoo in Jaipur

Zoo in Jaipur

Es ist wirklich praktisch, hier irgendwo hinzugehen, wo man ein kleines bisschen Eintritt zahlen muss. Auf die Art wird man nicht ganz so belagert. Wir sind aber schon schlauer als vorher und haben bemerkt, dass wenn man sehr kleine Muenzen dabei hat, und einfach jedem der Fragt eine Muenze gibt, hat man grossteils seine Ruhe ohne pleite zu sein am Abend :)
Wovor man auch im Zoo nicht sicher ist sind natuerlich Leute, die mit einem fotografiert werden wollen. Das ist echt faszinierend. Passiert so an die 5 mal am Tag. Wir haben schon viele gefragt, was sie eigentlich mit den Fotos machen oder was es ihnen bringt, mit uns auf einem Bild zu sein, aber keine Antwort… mysterioes.
Man siehe zum Beispiel das Zwangsfoto da unten..

Zwangsfoto

Generell wollen sehr viele Leute einfach nur mit einem reden oder einem die Hand schuetteln, weil das macht man hier sonst nicht. Heute hat zum Beispiel ein Schueler ausprobiert, ob das echt funktioniert, mit dem Hand schuetteln..

Nach ein paar Tagen kann man auch recht gut unterscheiden, ob die Leute einem was verkaufen oder nur labern wollen. Heute haben wir zB mit 3 indischen Maedels geredet. Die eine hat mich (Judith) gleich gefragt ganz entsetzt “why you not cover face???” Die Frauen in Rajasthan haben naemlich teilweise einen bunten, fast durchsichtigen Schleier vor dem Gesicht. Man muss aber dazu sagen, dass hier lang nicht alle einen Schleier haben. Ich bin also nicht sonderlich unzuechtig hier :)

Nesche, falls du das liest. Du wolltest doch ein gelbes oder rotes Tuch.. finden wir sicher noch, haben wir heute nicht gefunden, aber haben ernsthaft drueber nachgedacht, dir nen gelb roten Sari mitzubringen…blos haettest du den niemals angezogen wahrscheinlich ;)

Judith hat mich vorhin uebrigens in das hoteleigene Restaurant geschleppt, weil sie Hunger hatte (ich natuerlich ebenfalls) und die mussten wegen uns das Licht anmachen und die Herdplatten aufheizen. Dann sassen wir voellig alleine in diesem riesen Saal und wollten nur moeglichst schnell alles verschlingen um der Peinlichkeit zu entgehen.
Jetzt tut mir mein Bauch weh, weil ich so viel und so schnell essen musste :)

Das ist hier irgendwie generell fast etwas peinlich. Sobald man westlich aussieht, machen die Leute lauter Sachen fuer einen. Selbst wenn man in ganz normalen Klamotten rumlaeuft… man kommt sich dabei etwas doof vor. Selbst wenn man dann sagt “no no no problem” wird es trotzdem gemacht. Naja wird hoffentlich in Goa anders.. darauf freuen wir uns schon sehr, da trifft man dann wahrscheinlich auch mal laenger gleichaltrige Leute als wenn man nur 2 Tage in einer Stadt ist.

Hier laufen sie gerade alle 5 Minuten vor die Tuer, weil sie der Regen so fasziniert. Lustig, liegt bei uns eigentlich noch Schnee?

Nico, ich hoffe du feierst ordentlich in deinen 20sten Geburtstag rein, morgen wuensch ich dir dann alles Gute ;)

Achso nochwas: wir haengen hier nicht die ganze Zeit im Internet rum, wie ihr vielleicht denken koenntet dank der langen Berichte.. aber wir haben genau ein Buch dabei und sonst nichts, also gehen wir fast jeden Abend eine Stunde ins Internet :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße