Im Internet findet man viele verrückte Sachen, wie zum Beispiel eine Anleitung zum Übertakten des iPads.
Anleitung zum Übertakten des iPads

Nun stellt sich natürlich die Frage, wie sinnvoll das Ganze eigentlich ist und ob es wirklich eine Steigerung der Performance mit sich bringt.
Ich habe die Anleitung mal befolgt und mit dem Benchmarktool “Geekbench 2″ einen Vergleich durchgeführt. Das App gibt es momentan nur als iPhone Variante, deshalb füllt es nicht den ganzen Screen aus. Unterstützen tut es das iPad allerdings trotzdem.

iPad nicht übertaktet

Hier also erstmal der Test meines iPads ohne Übertaktung.
Wie man erkennen kann, habe ich bei dem iPad im normalen Modus 1,00Ghz Prozessortakt und 247mb Arbeitsspeicher.

 

 

Das Benchmark App ermittelt einen Score von insgesamt 457 Punkten und ist somit übrigens schon knapp hundert Punkte schneller als das iPhone 4!

 

 

iPad übertaktet

Nachdem ich die PowerManagement Datei umgeschrieben und das iPad neu gestartet habe, ließ ich das Programm erneut die Geschwindigkeit ermitteln.

 

 

Ich war anfangs doch etwas erstaunt, dass das Overclocking anscheinend nichts bewirkt hat. Mein Prozessorspeed ist gleich geblieben, in diesem Beispiel sogar um 21Mhz auf 979Mhz gesunken.

 

 

Der Benchmark ermittelte einen leicht verbesserten Wert von 459 Punkten, was ich allerdings auf Messungenauigkeiten des Apps zurückführe.
Die detaillierte Auswertung des Benchmarks findet ihr HIER

Fazit

Das iPad zu übertakten, indem man die PowerManagement Datei im System umschreibt, ist völlig überflüssig!
Ausserdem verliert man die Stromsparfunktion und die Batterie hat darunter zu leiden.
Die “Übertaktung” bringt also lediglich, dass das iPad immer im maximalen CPU Takt läuft, auch wenn die Leistung gerade nicht gebraucht wird. Sinnvoll ist das in keinster Weise, also ist davon wirklich abzuraten!

Falls euch der Artikel gefallen hat, schreibt mir doch einen Kommentar, oder “Liked” ihn auf FaceBook.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße