iPhone-Spiel iShoot macht Hobby-Entwickler reich

iShoot erfreut sich seit Januar einer großen Beliebtheit und hat mittlerweile den glücklichen Entwickler zum reichen Mann gemacht.

Bisher konnte sich das Spiel nämlich weit über 300.000 Male verkaufen und bescherte Ethan Nicholas – abzüglich der Anteile für Apple – Einnahmen von über 600.000 US-Dollar (475.000 Euro). Derzeit verdient Nicholas laut eigenen Angaben täglich rund 37.000 US-Dollar (30.000 Euro) durch den Verkauf seines Spiels.
Er rechnet damit, dass ihn das Spiel noch bis Ende des Jahres zum Millionär machen wird.

Programmiert wurde das Spiel, während er auf seinen kleinen Sohn aufgepasst hat.
Respekt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße