Die Punktierte Zartschrecke (lateinische Bezeichnung: “Leptophyes punctatissima“) ist in ausgewachsenen Zustand nicht größer als 1,5 cm.
Sie gehört der Art der Laubheuschrecken (Tettigoniidae) und der Ordnung der Langfühlerschrecken (Ensifera) an.

maximale Auflösung durch Klicken

maximale Auflösung durch Klicken

Ich wunderte mich als ich diesen kleinen Grashüpfer entdeckte. Die gepunktete Zartschrecke ist sehr leicht zu übersehen, doch genau hinschauen lohnt sich in der Makrofotografie.

Obriges Makrobild wurde mit einer “Canon 40D” und dem Kit-Objektiv (Canon EF-S 18-55mm) in Reverse-Stellung gemacht. Ausreichend Licht gab mir ein “Sigma EF-500 DG ST EO”.

Ich hatte mir für die Makrofotografie einen Umkehrring gekauft. Dieser wird auf das Bajonett geschraubt und in das Filtergewinde des Objektives. Durch die Umkehrstellung des Objektives erzielt man eine starke Vergrößerung.

Je kleiner die Brennweite, umso höher ist die Vergrößerungsleistung.

Hoffe euch gefällt das Bild – Wie das Bild fotografiert wurde sieht man auf meiner Homepage oder in meinem Flickr-Stream.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße