Das neue Windows Vista Service Pack 2 ist verfügbar, doch viele potentielle Benutzer klagen über Installationsprobleme.
Wenn das Vista SP2 nicht installiert werden kann, hat das meist folgende Gründe:

  • eine Pre-Release Version des Service Packs (Vorabversion) wurde vor der finalen SP2 Edition installiert
  • Windows Vista Service Pack 1 ist nicht installiert
  • teilweise tritt auch ein Installationsfehler bei vorhandenem Service Pack 1 auf (zum Beispiel: error code 800B0100)
  • eventuell stört ein Dienst oder Programm die Windows SP2 Update Installation
  • Installation wird verhindert durch vLite
  • Installationsdatei wurde fehlerhaft runtergeladen

Vorschläge zur Problemlösung:

  1. CheckSUR installieren:
  2. Downloaded und installiert das Windows CheckSUR(Check for System Update Readiness)-Tool für Windows Vista und Windows Server 2008. Das “Systemupdate-Vorbereitungstool” überprüft und behebt Windows Update Probleme unter Windows Vista. Nach dem Programm Durchlauf, die Installation nocheinmal probieren.

    Der Download des Tools soll automatisch angeboten werden, wenn im System die betreffenden Fehler erkannt worden sind. Da diese Methode offensichtlich ebensowenig zuverlässig funktioniert, wie die Windows Update Funktion selbst im Fehlerfall, bietet Microsoft unter der KB947821 eine Anleitung zur manuellen Installation und zum Download des Tools an.

    Falls das Problem schon gelöst wurde – Glückwunsch, wenn nicht weiterlesen

  3. vLite key löschen:
      Falls das benutzte Windows System mit vLite installiert wurde, kann es bei der Installation zu Fehlern kommen.
  4. Bei der Fehlermeldung Service Pack-Installation kann nicht fortgesetzt werden. Eine oder mehrere für den Service Pack erforderliche Systemkomponenten fehlen, gibt es laut Microsoft keine Lösung. Stimmt nicht ganz…

    Bei genannter Fehlermeldung löschen wir den vLite Eintrag (vLite key) einfach aus der Registry:

    1. Start klicken
    2. in dem Suchfeld “regedit” eingeben und Enter drücken
    3. zu “HKLM\Software\” navigieren – ODER einfach “STRG”+”F” drücken und in das Suchfeld “vLite” eingeben
    4. “vLite” anklicken und durch “Entf”/”Del” löschen
    5. Computer neustarten und die Installation des Vista SP2 nochmals versuchen

  5. Letzte Lösung – Clean Boot (sauberer Neustart)

3.1  Schritt 1: Starten des Systemkonfigurationsprogramms

Start -> “msconfig” eingeben -> enter drücken
Das Dialogfeld Systemkonfigurationsprogramm wird angezeigt.

3.2  Schritt 2: Konfigurieren der Optionen für einen benutzerdefinierten Systemstart

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Systemkonfigurationsprogramm auf die Registerkarte Allgemein, und klicken Sie dann auf Benutzerdefinierter Systemstart.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei SYSTEM.INI verarbeiten.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei WIN.INI verarbeiten.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemstartelemente laden.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
  7. Klicken Sie auf Alle deaktivieren, und klicken Sie anschließend auf OK.
  8. Klicken Sie auf Neu starten, wenn Sie dazu aufgefordert werden, den Computer neu zu starten.

Und nun die Installation des Windows Vista Service Pack 2 nocheinmal probieren.

Bei mir kam es zu einem Error, nachdem der Computer neustartete. Eine korrupte/kaputte Datei konnte nicht gelesen werden – ein Errorcode blinkte auf dem Bildschirm.

-> Error Code:

!! 0xc0190036 !! 3903/97339 (msimsg.dll.mui)

In so einem Fall einfach die Windows CD einlegen und auf “Reparaturoptionen” klicken. Vor der Installation des Vista Service Pack 2 hat Windows zum Glück einen Wiederherstellungspunkt erstellt.
Die fehlerhafte SP2 Datei wurde wohl hervorgerufen, als ich den Downloadvorgang unterbrach??! Bei erneutem Starten war die Datei anscheinend schon komplett runtergeladen und die unvollständige Datei wurde installiert.
In so einem Fall auch nicht nocheinmal probieren, sondern das Vista Service Pack 2 direkt runterladen.

Windows Vista SP2 Download Mirrors / Links:

-> für Vista 32-bit User <-

-> für Vista 64-bit User <-

Weiter wird, selbst von Microsoft, berichtet, dass einige Programme nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.
Hier eine Liste der Programme, deren Funktionalität nach der Vista Service Pack 2 Installation eingeschränkt sind:

Weiterführende Artikel zum Thema Windows Vista Service Pack 2:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße