Eigentlich kann man über dieses Auto sagen, dass es mir immer gute Dienste erwiesen hat.
Bis zu dem Zeitpunkt an dem es mich, drei weitere Freunde und all unser Campinggepäck nach Frankreich schleppen musste.
Diese Reise hat dem Laguna schwer zugesetzt.

Schon auf der Hinfahrt musste der Motor feststellen, dass er in keinem gesunden Verhältnis zum Ladevolumen stand.
Seine brachialen 90PS katapultierten uns vier Passagiere, zwei Zelte, zwei Töpfe, vier Schlafsäcke, Geschirr, Besteck.. naja und was man sonst noch alles braucht, mit stets immenser Beschleunigung über die Umfahrung des Gotthardtunnels.
Teilweise war es so schlimm, dass uns die Lastwagen unter wildem Gehupe überholten, obwohl der arme Motor unter Volllast lief.
Nach 8 Stunden Quälerei kamen wir endlich in Frankreich an und mussten uns erst mal erholen.

Im selben Urlaub verloren wir den Autoschlüssel des Renault Laguna irgendwo in den unendlichen Weiten des Sandstrandes.
Stundenlanges buddeln und graben half nicht darüber hinweg, dass der Abschleppdienst das Auto aufbrechen musste und wir den Urlaub bis in die Schulzeit verlängern mussten. Es bekam neue Schlüssel zum neuen Schloss und musste sich noch am selben Tag auf den Rückweg machen.
Diesen überstand es zum Glück ohne Probleme, doch wie sich hinterher herausstellte wäre fast ein Kühlschlauch geplatzt.
Unser Urlaub und seine vielen Missgeschicke waren schnell in der ganzen Schule bekannt…

Seit diesen Vorfällen war ich auf der Suche nach einem neuen Auto.
Ich wollte mir meinen Traum erfüllen und ein Mercedes Benz w124 Coupé mein eigen nennen.

Kurze Zeit darauf entdeckte ich bei autoscout24 ein tolles Angebot… (LINK) Wie ich zu dem neuen Wagen kam und seine weitere Geschichte, könnt ihr unter dem obigen Link lesen.

Dem Renault Laguna war somit nach knapp einem Jahr klar, dass er dem Mercedes-Benz w124 Coupé weichen muss.
Ich konnte den Renault nach diesem Urlaub noch für 2500€ abgeben, nach einem Kaufpreis von 3700€ kann man die Wertminderung durch diesen fatalen Urlaub nur erahnen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße