Mein iPhone hab ich eigentlich zu jeder Zeit in der Tasche und schaue dort gerne über das WordPress App auf meinem Blog vorbei.
Kommentare und Artikel können wunderbar bearbeitet werden, doch leider fehlte mir bis vor kurzem der kurze Blick auf die Besucherzahlen auf meinem Blog.
Es scheint so eine Angewohnheit von mir zu sein, dass ich immer gerne die Stats im Auge behalte und somit beobachten kann, von wo meine Besucher kommen, ob ich neu verlinkt wurde, oder nach was meine Besucher gesucht haben, bevor sie von den Suchmaschinen auf meinen Blog weitergeleitet wurden.

Geht es euch genauso?

Dann kann ich euch Statistics for WordPress nur empfehlen!

Damit ihr eure WordPress Statistiken auf dem iPhone anschauen könnt, benötigt ihr einen selbstgehosteten WordPress Blog, das WordPress Stats Plugin (http://wordpress.org/extend/plugins/stats/) und einen WordPress.com API Key.

Hier mal einige Screenshots von dem kleinen aber sehr praktischen App:

WordPress Stats iPhone

Man kann mehrere Webseiten anlegen und diese dann einzeln im Detail begutachten, wie oben zu sehen. Hier seht ihr eine kurze Übersicht und könnt weiterführend die Artikel, Referrer, Suchbegriffe oder Klicks auswählen um detaillierte Angaben zu bekommen.

WordPress Stats iPhone

Wenn das iPhone in die horizontale Lage gedreht wird, verändert sich der Screen automatisch in eine vergrößerte Ansicht der Besucherzahlen. Hier zeige ich euch so ganz nebenbei meinen Traffic nach mehreren iPhone Artikeln, die ich wohl zu den richtigen Zeit veröffentlicht hatte ;)

WordPress Stats iPhone

So viele Besucher hatte ich zuvor übrigens noch nie auf meiner Seite: 2650 Besucher können sich sehen lassen. War natürlich sehr überrascht, deshalb die Screenshots und wegen den Screenshots dann gleich ein kleines Review über das App ;)

Mir gefällt es recht gut, allerdings ist der Preis mit 2,39€ für ein kleines App recht heftig.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
ÜBER DEN AUTOR

Roman

PG Hey, willkommen auf meinem Blog! Ich bin 24 Jahre alt und studiere Fahrzeug und Flugzeugtechnik an der FH München. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog und gehe gerne fotografieren. Um mehr über mich und diese Seite zu erfahren, oder Kontakt mit mir aufzunehmen, habe ich die "About-Seite" eingerichtet. Viele Grüße